Leistungsstarke günstige virtuelle Server für
den gewerblichen und privaten Einsatz.

Unsere VPS Server basieren auf openVZ und Virtuozzo

Wählen Sie zwischen unseren virtuellen Server Paketen
Zum einen die Leistungsstarken VDS Server und zum anderen die
Preisgünstigen VPS Server.
  • Garantierte CPU und RAM Power
  • Bis zu 24 vCores für Ihren virtuellem BIG-Server.
  • dynamisch erweiterbar
  • kostenloser 24h Support Ticket Hilfe
  • monatlich kündbar (kündigungsfrist 1 Monat)
  • Domains auch von anderen ISP verwendbar

Ein BIG-VPS ist vergleichbar mit einem SMALL-VPS. Nur das bei einem BIG-VPS spürbar mehr Kapazitäten enthalten sind, wie z.B. Speicherplatz und Traffic, CPU und RAM.

Die SMALL-VPS Server sind für den kleinen Geldbeutel gedacht und für diejenigen die auf den Komfort eines root Zuganges nicht verzichten wollen. Sie können die SMALL-VPS auch als Testsysteme nutzen, da wir eine monatliche Kündigungsfrist anbieten.

Der Arbeitspeicher ist je nach Paket bis zu 400% zugesichert, genauso wie die CPU Kapazität. Der Arbeitsspeicher ist burstable. Dies bedeutet das wenn Ihr Server kurzfristig mehr Kapazität benötigt wird als Garantiert, wird dem Server für diesen Peak mehr RAM zugewiesen.

 
Am besten Sie schauen sich selber einfach um.
 

   
 

 
   
  Warum sollte ich mich für das Hosting meiner Webseiten für einen VPS entscheiden?
  Mit einem HOST-4-YOU VPS haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihren virtuellen Server. Diese Angebote stellen einen echten Einstieg in die Welt der Cloud dar und bieten vollständige Freiheit zu einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie verfügen über Ressourcen, die ausschließlich Ihnen zur Verfügung stehen (Prozessor, RAM, Speicherplatz), und erhalten einen Administrator-Zugang zu Ihrem VPS.

 

 

 















VPS-Server-Technologie | das Wichtigste
Bei dedizierten Servern ist die Hardware die Leistungsgrenze für die Software.
Pro Server kann nur ein Betriebssystem und z. B. nur ein Confixx mit einer begrenzten Anzahl von Benutzern installiert werden. Für jeden neuen Server muss Hardware gekauft und im Rechenzentrum montiert werden.

Bei virtuellen Servern wird die Leistungsgrenze softwareseitig realisiert. Wie bei dedizierten Servern können Sie beliebige Software installieren und verfügen über die gleichen Zugriffsrechte (Root, etc.). Jedoch können Sie günstiger einsteigen und flexibler wachsen, da die Leistung (RAM, CPU) Ihres Server dank der VPS-Server-Technologie beliebig erweitert werden kann.

 
So funktioniert die VPS-Server-Technologie

  • Auf einer leistungsstarken Server-Hardware (= Hostserver) befinden sich mehrere virtuelle Server.

  • Virtuelle Server sind isolierte Umgebungen, in denen ein Betriebssystem ausgeführt wird. Dank der VPS-Server-Technologie sind alle isolierten Umgebungen völlig unabhängig voneinander.

  • Auf jedem virtuellen Server kann ein anderes Betriebssystem laufen. Niemals wirkt sich der Absturz eines virtuellen Servers auf einen anderen aus.

  • Jedem virtuellen Server wird RAM, CPU und Festplattenspeicher fest zugewiesen. Diese Server-Leistung legt jeder Anbieter individuell fest.

 


 

 

 

Keine Einschränkung bei virtuellen Servern
Virtuelle Server vereinen die Vorteile von dedizierten Servern mit den Vorteilen der sog. Virtualisierungstechnik (VPS-Server-Technologie). Diese ermöglicht es Ihnen Ihren Server viel flexibler und schneller zu verwalten. In der folgenden Tabelle sehen Sie eine Übersicht über die Vorteile und Nachteile beider Technologien.

Dedizierte Server:

Vorteile:
  • 100 % Systemleistung
  • Echter Root-Zugriff
  • Freie Wahl des Betriebssystems
  • Keine Einschränkungen bei Installation von Scripten etc.

Nachteile:
  • Hoher Preis (ab 50 €/Monat)
  • Server-Neustart aufwändig
  • lange Einrichtung (1-5 Tage)
  • es gibt (bisher) keine Software, die ein vollständiges Managen 24/7 eines oder mehrerer Server per Web ermöglicht
  Virtuelle Server-Technologie:

Vorteile:
  • 100 % flexibel beim Betrieb
  • Server-Management 24/7 per Web-Interface
  • Unabhängigkeit vom Support Ihres Anbieters
  • Server-Einrichtung sofort
  • mehrere völlig unabhängige Betriebssysteme auf einem Hostserver

Nachteil:
  • Instabil und schlechte Performance bei mangelhafter Konfiguration und Überbuchung eines Host-Servers

 

 

Leistungsstark und ohne Wartezeiten

In der Praxis benötigen Sie nur zu Stoßzeiten (Peaks) die volle Leistung Ihres Servers. Dies war lange Zeit ein Problem der VPS-Server-Technologie, da jedem virtuellen Server eine feste Performance zugewiesen wird.

 

Dank der Software Virtuozzo von Parallels können Anbieter aber nun z.B. 30 % der Ressourcen als Puffer festlegen. Diesen Puffer verwenden dann die virtuellen Server, die gerade mehr Leistung benötigen.


 

 

Jeder virtuelle Server kann in der Praxis den gesamten Puffer verwenden. Erst wenn ein 2. oder 3. virtueller Server Puffer benötigt, legt

 

Virtuozzo eine Rangfolge fest. Ein höherwertiges Profi-Paket erhält dann messbar mehr Performance als z.B. ein Einsteiger-Paket.

 

Damit hat die VPS-Server-Technologie die Marktreife erlangt und ist auch für professionelle Anwendungen geeignet.

 

 

Vorteile eines virtuellen Servers

Günstiger:
Sie teilen sich die Hardware (Hostserver) und haben ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Flexibler:
Mit einer Software wie vps-Admin 2 können Sie Ihren Server 24/7 selbst managen (Neustart, Rettungssystem, Backup-Verwaltung, SMS-Server-Control, Monitoring etc.). Diese Software gibt es nur für virtuelle Server.

Schneller:
Einrichtung und Installation eines neuen virtuellen Servers in wenigen Minuten.

Günstiger:

Ein virtueller Servern ist günstiger als ein dedizierter Server.

Hochwertiger:
Die Hardware des Servers ist in der Regel leistungsstärker und sicherer als die eines einzelnen dedizierten Servers. Denn bei einem Ausfall wären immer mehrere Server betroffen.

 


 

 

,
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 01.01.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren.  Die Preise in den Angeboten sind inklusive der für Deutschland geltenden Mehrwertsteuer. Im Shop können Sie die Mehrwertsteuer für Ihr Land auswählen.

Alle Preise inklusive der gesetzlichen Merwertsteuer von 19%

 

1) inklusiv Leistungen Domains
standard Domains 5) sind im ersten Jahr inklusive. Kosten für die Domain Laufzeiterweiterungen entnehmen Sie der aktuellen Domainpreislisten, oder den Paketinformationen. KK Anträge ab der 2. Domain sind ebenfalls inklusive, und werden am dem zweite Jahr nach der aktuellen gültigen Preisliste berechnet.

 

2) Zahlungsweise / Ablauf
Die Paketpreise werden monatlich in Rechnung gestellt. Bei Hosting Paketen werden die Gebühren jährlich, halbjährlich  oder jährlich berechnet. Dieses entnehmen Sie bitte den jeweiligen Paket

 

3) Einmalige Einrichtungsgebühren / Setup
Zuzüglich einmaliger Setupgebühr. Setupgebühr für virtual private server (VPS / VDS / WDS) zuzüglich einmalig 6,99 €.
Mini Space Pakete fallen einmalig 9,95 € Setup Gebühren an. BIG Hosting Paket derzeit keine Setup Gebühren.

 

3.b) Zusatzleistungen Server
Für jede weitere IP Adresse kommen 2,00 € monatlich zusätzlich zum Paketpreis hinzu.
bis maximal 4 Domains pro Server können IPs eingerichtet werden.

 

4) Zusatzbepreisung Software Confixx / Odin / Hosting / Server
Plesk Web Admin Edition 10 Domains 6,99 €/Monat. Plesk Web-App Edition 7,99 €/Monat. Plesk Web-Pro Edition 12,99 €/Monat. Plesk Web-Host Edition 19,99 €/Monat.

 

5) standard Top-Level Domains
standard Toplevel Domain bei Erstbestellung folgender Pakete VDS / VPS Server, BIG Space / Redirect Pakete: *.de / *.com / *.net / *.org / *.info / *.name

 

6) Server Monitoring Zusatzkosten SMS
Jede SMS im Monitoring kostet 12ct / SMS Netzunabhängig (nur für Server Pakete möglich)

 

7) Einrichtungslaufzeiten
Ihre Bestellung wird innerhalb 24 Stunden eingerichtet. Vorraussetzung ist der Eingang des unterschriebenen Vertrages.
An Wochenenden kann es zu Abweichungen in der Laufzeit der Einrichtung kommen (max. 48 Stunden)

 

8) Whitelabel Angebot (Reseller)
Der Einzelunternehmer Rouven Polzin bleibt bei den Servern und Confixx Logins komplett im Hintergrund, und Sie können unter Ihrem Namen unsere Produkte vertreiben.